Rehovot

רחובות

weite Räume

22 Kilometer südlich von Tel Aviv und 42 Kilometer westlich von Jerusalem liegt Rehovot, die Heimat des Weizmann Institutes. Die Stadt wurde 1980 gegründet und ihr Name, der sich an ein Bibelzitat anlehnt, bedeutet soviel wie weite Räume. Seit 1983 ist Rehovot Partnerstadt von Heidelberg.

Heute ist Rehovot eine kleine Stadt mit ca. 110.000 Einwohnern, die - wie auf dem Stadtwappen versinnbildlicht - für ihre landwirtschaftliche Produktion, vor allem für den Orangenanbau bekannt ist. Weiterhin ist Rehovot aber auch eine Stadt der Forschung - im Wappen erkennbar an Mikroskop und Buch. Neben dem Weizmann Institut befinden sich hier auch zwei Außenstellen der Universität Jerusalem: Die landwirtschaftliche Fakultät und ein Lehrkrankenhaus der medizinischen Fakultät.

Wir erlebten Rehovot als eine quirlige Stadt, die in angenehmer Symbiose mit dem Institut steht.



Letzte Aktualisierung: 22.03.2017, 16:23